Tanzstück mit Audiodeskription: Das Farbfoto zeigt drei Personen im Zentrum des Bildes. Links eine stehende Frau, rechts daneben eine Frau im Elektro-Rollstuhl und ein stehender Mann. Alle drei tragen schwarze Kleidung und haben jeweils ihren rechten Arm im 90-Grad-Winkel mit geballter Faust nach oben. Sie schauen mit ernstem Gesicht geradeaus. Direkt hinter ihnen befinden sich drei helle Scheinwerfer und eine schwarze Wand.

Tanztheater Klare || Kante

Tanztheater KLARE || KANTE mit Audiodeskription

Die Premiere für das Tanzstück Klare || Kante mit Audiodeskription ist am 25. November 2021

Drei Tänzerinnen und Tänzer des Tanzlabor Leipzig erforschen Spielräume, Grenzen und klare Kanten. Tanz, welcher die Möglichkeit eröffnet, Muster und Strukturen loszulassen und Neues auszuprobieren. Das Tanzstück dauert ca. 75 Minuten und wird im LOFFT Leipzig vom 25. bis 27. November aufgeführt. Die Vorstellungen am 25. und 27. November finden mit einer Live-Audiodeskription statt.

Ausgehend vom Chaos – einem Zustand der Unordnung und Unsicherheit – erarbeitet sich das Team des Tanzlabor Leipzig neue Handlungsräume, die ein Überschreiten des Gewohnten fordern. Verlässliche Strukturen und Sicherheiten sind aufgelöst und neue wechselseitige Dynamiken im Innen und Außen entstehen.

Es wird die Frage aufgeworfen, wo sich neue Spielräume eröffnen Und was es braucht, um sich in diesen zu bewegen. Gemeinsam erkunden die Tänzer:innen mit ihren eigensinnigen Körpern, was in den Spielräumen anders und neu ist. Ausgehend vom Körper und seinen Bewegungs- und Verhaltensmustern, explorieren die drei Tänzer:innen Grenzen und Kanten, die entstehen und verschwimmen, spielen mit Nähe und Distanz, untersuchen Räume des (Er-)Wartens, wechseln Perspektiven und suchen Souveränität auf ungewohntem Terrain – ein Erproben von Resonanz und damit verbundenen Erwartungen. Wie äußern sich diese Prozesse im eigenen Körper und in den Beziehungen zu anderen? Wo liegen Potenziale für Veränderungen?

Das Tanzlabor Leipzig ist eine mixed-abled Company und versteht sich als eine Initiative zur Förderung von kultureller Teilhabe im Bereich des Zeitgenössischen Tanzes in Leipzig, auch für Menschen mit Behinderung.

Hier geht es zum Trailer des Stücks.

Die Audiodeskription für das Stück wurde von Tomke Koop (HörMal Audiodeskription) und Sebastian Schulze (blinder Autor für Audiodeskription) geschrieben. Der Sprecher ist Florian Eib.

Termine:

25. November um 20 Uhr mit Live-Audiodeskription (Premiere)

26. November um 20 Uhr ohne Live-Audiodeskription

27. November um 20 Uhr mit Live-Audiodeskription

Tickets können hier online reserviert oder telefonisch unter 0341 35595510 bestellt werden. Alternativ können Sie die Tickets direkt bei HörMal Audiodeskription bestellen. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an veranstaltungen@hoermal-audio.org oder rufen Sie uns an unter 0341-33208860.

Die Ticketpreise betragen für Gäste mit einer ausgewiesenen Behinderung am 25. November 12,35 Euro und am 26. sowie 27. November 10,31 Euro inklusive Begleitperson. Die Begleitperson muss jedoch vorher angemeldet werden. Bitte schreiben Sie dies als Hinweis entweder mit in Ihre Online-Reservierung oder teilen Sie dies dem LOFFT telefonisch mit.

Foto: Tanzlabor Leipzig

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Nov 25 2021
Vorbei!

Uhrzeit

20:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Nov 25 2021
  • Zeit: 14:00

Kosten

12.35€

Mehr Info

Anmeldung

Veranstaltungsort

LOFFT – Das Theater
Spinnereistraße 7, Halle 7, 04179 Leipzig
Kategorie

Veranstalter

Tanzlabor Leipzig
Telefon
0341 35 52 04 50
E-Mail
kontakt@tanzlabor-leipzig.de
Website
https://tanzlabor-leipzig.de/klare-kante/
Anmeldung

Sprecher

  • Florian Eib
    Florian Eib
    Sportjournalist, Sprecher

    Florian ist seit 2014 Sprecher für Audiodeskription und Live-Reportagen. Große Erfahrung hat er in den Sportarten Fußball, Handball, Leichtathletik und Blindenfußball. Zum Einsatz kam er auch beim Eishockey, Basketball, Volleyball und verschiedenen kulturellen Veranstaltungen. Florian ist auch Autor und Sprecher für Schauspiel-Audiodeskription, arbeitet als Hörbuchsprecher und Radiojournalist. Website: www.florian-eib.com.

Nächste Veranstaltung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.