Startseite » Chemnitz

Chemnitz

Chemnitzer Pferdenacht mit Audiodeskription: In einer Reitarena steht ein Mann mit Perücke und barockem Anzug auf einem trabenden Pferd. Gestikulierend hat er seine Hände zur Seite gehoben. Im Hintergrund füllen Zuschauer die Sitzplätze, Fotoquelle: www.großer-preis-sachsen.de.

Pferdesport mit Audiodeskription: Chemnitzer Pferdenacht 2021

Dieses Event ist Teil der Veranstaltungsreihe „Großer Preis von Sachsen“, einer Pferdesport-Veranstaltung, die in der Messe Chemnitz stattfindet. Die Veranstaltung war ursprünglich für den 07. November geplant, musste aber aufgrund von COVID-19 um ein Jahr auf den 06. November 2021 verschoben werden. Über drei Tage findet  für alle Pferdefans ein buntes Programm mit einer Mischung aus Pferdesport, Messe und Show statt. Insgesamt ist dieses Event zum achten Mal in Chemnitz zu Gast. Als Höhepunkt der Veranstaltung findet die „Chemnitzer Pferdenacht“ am Samstagabend statt. Zum ersten Mal wird es die Chemnitzer Pferdenacht mit Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Fans geben.


Chemnitzer Pferdenacht live mit Hör-Beschreibung

In Zusammenarbeit mit dem Ausrichter Pferdesport Sachsen e. V. und der Krauß Event GmbH werden zwei unserer Reporter eine Live-Hörbeschreibung für Pferdefans mit einer Sehbehinderung anbieten. Im Fokus steht dabei das Show-Programm am Abend, das üblicherweise voller Überraschungen und artistischen Feinheiten steckt. Aber unsere Reporter sind bereits durch die Abendveranstaltung der diesjährigen PARTNER PFERD in Leipzig mit dieser Art Event vertraut (zum Veranstaltungsbericht).

Zum Ablauf: Wir unterstützen sehbehinderte und blinde Gäste gerne beim Einlass zum Veranstaltungsort. Informationen zum Treffpunkt und der genauen Treffzeit geben wir individuell bei einer Anmeldung zum Event bekannt. Wir haben bei Bedarf auch immer genügend mögliche Begleitpersonen in unserem Team, die an dem Abend mit unterstützen können.

Von 14 bis 18 Uhr findet das Springturnier Championat von Chemnitz um den Preis der Deutschen Kreditbank AG/2. Qualifikation zum Großen Preis statt. Von 17 bis 18 Uhr gibt es dazu eine Live-Audiodeskription.

Zwischen 18 und 20 Uhr erkunden werden wir gemeinsam mit den Gästen die Halle, den Ausstellerbereich und den Abreiteplatz erkunden und Möglichkeiten zum Abendessen zeigen.

Um 20 Uhr startet die große Pferdeshow mit Feuershow, Pony Emil, Dressur, dem Wernesgrüner Traditionsgespann und vielem mehr. Für die komplette Show bieten wir eine Live-Audiodeskription an. Von 21:30 bis 22 Uhr wird es eine kurze Pause geben.

Unsere Gäste können selbst entscheiden, ob sie bereits zum Springturnier oder erst zur Pferdeshow kommen möchten.

Der Ticketpreis für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung beträgt 10 Euro inklusive Begleitperson.

Ticketbestellungen nehmen wir gerne per Mail an veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860 an. Der Ansprechpartner ist Florian Eib. Melden Sie sich gerne auch bei jeglichen Rückfragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch gemeinsam mit uns auf der Chemnitzer Pferdenacht mit Audiodeskription.


Audiodeskription NINERS Chemnitz: Die Reporter Florian Eib und Jari Schaller, beide mit einem Headset auf dem Kopf, stehen links und rechts neben den Basketballfans Jenifer und Stephan, die in ein orangefarbenes Trikot gekleidet sind. Alle vier grinsen in die Kamera, Foto: Cindy Haase.

03.03.2018 | „Wenn bei Sehbehinderten Bilder im Kopf entstehen“

 
Audiodeskription NINERS Chemnitz: Die Reporter Florian Eib und Jari Schaller, beide mit einem Headset auf dem Kopf, stehen links und rechts neben den Basketballfans Jenifer und Stephan, die in ein orangefarbenes Trikot gekleidet sind. Alle vier grinsen in die Kamera, Foto: Cindy Haase.

Dank Florian Eib (l.) und Jari Schaller (r.) wurde das Spiel am Freitag für die Chemitz Crew-Mitglieder Stephan Klose (2. v. l.) und Jenifer Rhoden (3. v. l.) sowie 13 weitere Sehbehinderte zu einem phantastischen Erlebnis. Foto: Cindy Haase.

„Wenn bei Sehbehinderten Bilder im Kopf entstehen: Live-Audiodeskription macht es möglich“

Quelle: Wochenend-Spiegel vom 03. März 2018, online unter: https://www.wochenendspiegel.de/live-audiodiskreption-des-niners-spiels-laesst-bei-sehbehinderten-bilder-im-kopf-entstehen/.

Text: Cindy Haase. 

Chemnitz. Ein ganz besonderer Abend war das NINERS-Spiel am gestrigen Abend nicht nur für die über 2000 Fans aufgrund des Sieges ihrer Mannschaft. Für 15 Sehbehinderte unter den Anhängern wurde die Partie zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dank einer erstmals bei den NINERS eingesetzten Live-Audiodesrikption konnten sie dem Geschehen trotz ihrer Beeinträchtigung folgen.

Möglich machten das Florian Eib und Jari Schaller, die mit ihrer speziellen Art zu kommentieren Bilder im Kopf entstehen ließen. Via Audioguide-System versorgten sie unter anderem auch Jenifer Rhoden und Stephan Klose, Mitglieder der Chemnitz Crew, mit allen den Informationen und Details, die ihnen sonst beim Spiel vorenthalten bleiben: Beschreibung von Personen, genaue Wurftechniken, detaillierte Bewebungsabläufe und vieles mehr.

„Sehbehinderte und Blinde wollen sich nach dem Spiel auch mit Sehenden austauschen“, weiß Florian Eib. Der gelernte Sprachwissenschaftlicher hat Erfahrung. Gemeinsam mit Jari Schaller macht er unter anderem auch bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig Blinden das Spiel “sichtbar”.

„Das war super“, freute sich Stephan Klose im Anschluss an die Partie. Zwar ist der zu 100 Prozent sehbehinderte junge Mann auch sonst bei jedem Heim- und Auswärtsspiel seiner Mannschaft. Doch viele Informationen bleiben ihm verwehrt. Ein wenig besser geht es seiner Freundin Jenifer Rhoden, die immerhin noch 20 Prozent Sehleistung nutzen kann und Stephan sonst bei Spielen mit einigen Details versorgt. So plastisch und detailliert wie gestern haben beide die Partien der NINERS aber noch nie erlebt.

Absolut begeistert von der Atmosphäre in der Halle zeigten sich auch die Kommentatoren Florian Eib und Jari Schaller. „Das ist ja der Wahnsinn“, schüttelte Jari nach der Partie fast ungläubig den Kopf. „Ihr habt echt tolle Fans“, zollte auch Florian Respekt. Trotz vieler Erfahrungen bei vielen Sportereignissen war er von der Euphorie, Lautstärke und absoluten Unterstützung der NINERS-Fans restlos begeistert.

Audiodeskription NINERS Chemnitz: Ein Gruppenfoto mit Spielern der NINERS Chemnitz im Hintergrund und vielen sehbehinderten und blinden Basketballfans. Einige von ihnen tragen Schals und Trikots. Alle stehen gemeinsam auf dem Spielfeld in der Hartmann-Halle Chemnitz. Auch die Sprecher der Audiodeskription Florian Eib und Jari Schaller stehen mit in der Gruppe, Foto: Cindy Haase.

Ein besonderer Abend für Spieler und Fans, Foto: Cindy Haase.