Zum Inhalt springen
Startseite » SC DHfK Leipzig

SC DHfK Leipzig

Handballfans in der Leipziger Arena. Sie tragen grüne Fanshirts und halten Schals in die Luft. Alle tragen Masken. Handball live mit Audiodeskription in Leipzig, Foto: Karsten Mann.

Handball-Bundesliga: SC DHfK Leipzig gegen den SC Magdeburg

Handball mit Audiodeskription für Fans mit Seheinschränkung: Wir freuen uns auf ein Heimspiel des SC DHfK Leipzig gegen den SC Magdeburg am 09. Juni 2022. Der Anwurf ist um 19:05 Uhr. Wir treffen uns um 18 Uhr vor der Arena und gehen gemeinsam zu den Plätzen.

Wir bieten auch weiterhin zusätzlich für alle, die nicht live vor Ort dabei sein können, einen Livestream an. Zur Audiodeskription im Livestream gelangen Sie über diesen Link: https://live.hoermal-audio.org/livestream

Anmeldungen per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860. Der Preis beträgt für dieses Heimspiel 30 Euro. Eine Begleitperson ist für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung frei.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir seit 2017 alle Heimspiele des Handballvereins SC DHfK Leipzigmit einer Live-Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen ausstatten können. Dabei helfen wir auch beim Bestellen der Tickets. Wir betreten mit Ihnen gemeinsam die Halle und zeigen Ihnen die Plätze. Und wir beschreiben für Sie das Spiel auditiv, sodass Sie nichts verpassen. Unsere Beschreibung hören Sie über einen Audioempfänger, den Sie kostenlos ausgeliehen bekommen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden.

Handball ist eine sehr dynamische und schnelle Sportart. Das eine ist es, diesen Sport vorm Fernseher zu Hause zu verfolgen. Etwas ganz anderes ist es, live dabei zu sein. Die Handball-Bundesliga nennt sich nicht nur „die stärkste Liga der Welt“, sie ist es auch. Ein Beispiel? Zehn von 18 Weltmeistern 2019 aus der Dänischen Nationalmannschaft spielten für einen Club in der Deutschen Bundesliga.

Audiodeskription kann auch für Menschen mit voller Sehkraft eine Unterstützung sein. Wir stellen unseren Service auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an. Uns ist es wichtig, dass alle ein tolles Live-Spiel erleben.

Veranstaltungsfoto: Karsten Mann.

Handballfans in der Leipziger Arena. Sie tragen grüne Fanshirts und halten Schals in die Luft. Alle tragen Masken. Handball live mit Audiodeskription in Leipzig, Foto: Karsten Mann.

Handball-Bundesliga: SC DHfK Leipzig gegen den Bergischen HC

Handball mit Audiodeskription für Fans mit Seheinschränkung: Wir freuen uns auf ein Heimspiel des SC DHfK Leipzig gegen den Bergischen HC am 22. Mai 2022. Der Anwurf ist um 14:00 Uhr. Wir treffen uns um 13 Uhr vor der Arena und gehen gemeinsam zu den Plätzen.

Wir bieten auch weiterhin zusätzlich für alle, die nicht live vor Ort dabei sein können, einen Livestream an. Zur Audiodeskription im Livestream gelangen Sie über diesen Link: https://live.hoermal-audio.org/livestream

Anmeldungen per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860. Der Preis beträgt für dieses Heimspiel 20 Euro. Eine Begleitperson ist für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung frei.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir seit 2017 alle Heimspiele des Handballvereins SC DHfK Leipzigmit einer Live-Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen ausstatten können. Dabei helfen wir auch beim Bestellen der Tickets. Wir betreten mit Ihnen gemeinsam die Halle und zeigen Ihnen die Plätze. Und wir beschreiben für Sie das Spiel auditiv, sodass Sie nichts verpassen. Unsere Beschreibung hören Sie über einen Audioempfänger, den Sie kostenlos ausgeliehen bekommen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden.

Handball ist eine sehr dynamische und schnelle Sportart. Das eine ist es, diesen Sport vorm Fernseher zu Hause zu verfolgen. Etwas ganz anderes ist es, live dabei zu sein. Die Handball-Bundesliga nennt sich nicht nur „die stärkste Liga der Welt“, sie ist es auch. Ein Beispiel? Zehn von 18 Weltmeistern 2019 aus der Dänischen Nationalmannschaft spielten für einen Club in der Deutschen Bundesliga.

Audiodeskription kann auch für Menschen mit voller Sehkraft eine Unterstützung sein. Wir stellen unseren Service auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an. Uns ist es wichtig, dass alle ein tolles Live-Spiel erleben.

Veranstaltungsfoto: Karsten Mann.

Handballfans in der Leipziger Arena. Sie tragen grüne Fanshirts und halten Schals in die Luft. Alle tragen Masken. Handball live mit Audiodeskription in Leipzig, Foto: Karsten Mann.

Handball-Bundesliga: SC DHfK Leipzig gegen den THW Kiel

Handball mit Audiodeskription für Fans mit Seheinschränkung: Wir freuen uns auf ein Heimspiel des SC DHfK Leipzig gegen den THW Kiel. Der Anwurf ist um 19:05 Uhr. Wir treffen uns um 18 Uhr vor der Arena und gehen gemeinsam zu den Plätzen.

Aufgrund von Corona bieten wir auch weiterhin zusätzlich für alle, die nicht live vor Ort dabei sein können, einen Livestream an. Zur Audiodeskription im Livestream gelangen Sie über diesen Link: https://live.hoermal-audio.org/livestream

Anmeldungen per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860. Der Preis beträgt für dieses Heimspiel 20 Euro. Eine Begleitperson ist für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung frei.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir seit 2017 alle Heimspiele des Handballvereins SC DHfK Leipzigmit einer Live-Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen ausstatten können. Dabei helfen wir auch beim Bestellen der Tickets. Wir betreten mit Ihnen gemeinsam die Halle und zeigen Ihnen die Plätze. Und wir beschreiben für Sie das Spiel auditiv, sodass Sie nichts verpassen. Unsere Beschreibung hören Sie über einen Audioempfänger, den Sie kostenlos ausgeliehen bekommen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden.

Handball ist eine sehr dynamische und schnelle Sportart. Das eine ist es, diesen Sport vorm Fernseher zu Hause zu verfolgen. Etwas ganz anderes ist es, live dabei zu sein. Die Handball-Bundesliga nennt sich nicht nur „die stärkste Liga der Welt“, sie ist es auch. Ein Beispiel? Zehn von 18 Weltmeistern 2019 aus der Dänischen Nationalmannschaft spielten für einen Club in der Deutschen Bundesliga.

Audiodeskription kann auch für Menschen mit voller Sehkraft eine Unterstützung sein. Wir stellen unseren Service auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an. Uns ist es wichtig, dass alle ein tolles Live-Spiel erleben.

Veranstaltungsfoto: Karsten Mann.

Handballfans in der Leipziger Arena. Sie tragen grüne Fanshirts und halten Schals in die Luft. Alle tragen Masken. Handball live mit Audiodeskription in Leipzig, Foto: Karsten Mann.

Handball-Bundesliga: SC DHfK Leipzig gegen die Rhein-Necker Löwen

Handball mit Audiodeskription für Fans mit Seheinschränkung: Wir freuen uns auf ein Heimspiel des SC DHfK Leipzig gegen die Rhein-Neckar Löwen. Der Anwurf ist um 19:05 Uhr. Wir treffen uns um 18 Uhr vor der Arena und gehen gemeinsam zu den Plätzen.

Aufgrund von Corona bieten wir auch weiterhin zusätzlich für alle, die nicht live vor Ort dabei sein können, einen Livestream an. Zur Audiodeskription im Livestream gelangen Sie über diesen Link: https://live.hoermal-audio.org/livestream

Anmeldungen per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860. Der Preis beträgt für dieses Heimspiel 20 Euro. Eine Begleitperson ist für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung frei.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir seit 2017 alle Heimspiele des Handballvereins SC DHfK Leipzigmit einer Live-Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen ausstatten können. Dabei helfen wir auch beim Bestellen der Tickets. Wir betreten mit Ihnen gemeinsam die Halle und zeigen Ihnen die Plätze. Und wir beschreiben für Sie das Spiel auditiv, sodass Sie nichts verpassen. Unsere Beschreibung hören Sie über einen Audioempfänger, den Sie kostenlos ausgeliehen bekommen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden.

Handball ist eine sehr dynamische und schnelle Sportart. Das eine ist es, diesen Sport vorm Fernseher zu Hause zu verfolgen. Etwas ganz anderes ist es, live dabei zu sein. Die Handball-Bundesliga nennt sich nicht nur „die stärkste Liga der Welt“, sie ist es auch. Ein Beispiel? Zehn von 18 Weltmeistern 2019 aus der Dänischen Nationalmannschaft spielten für einen Club in der Deutschen Bundesliga.

Audiodeskription kann auch für Menschen mit voller Sehkraft eine Unterstützung sein. Wir stellen unseren Service auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an. Uns ist es wichtig, dass alle ein tolles Live-Spiel erleben.

Veranstaltungsfoto: Karsten Mann.

Handballfans in der Leipziger Arena. Sie tragen grüne Fanshirts und halten Schals in die Luft. Alle tragen Masken. Handball live mit Audiodeskription in Leipzig, Foto: Karsten Mann.

Handball-Bundesliga: SC DHfK Leipzig gegen den TBV Lemgo Lippe

Handball mit Audiodeskription für Fans mit Seheinschränkung: Wir freuen uns auf ein Heimspiel des SC DHfK Leipzig gegen den TBV Lemgo Lippe. Der Anwurf ist um 19:05 Uhr. Wir treffen uns um 18 Uhr vor der Arena und gehen gemeinsam zu den Plätzen.

Aufgrund von Corona bieten wir auch weiterhin zusätzlich für alle, die nicht live vor Ort dabei sein können, einen Livestream an. Zur Audiodeskription im Livestream gelangen Sie über diesen Link: https://live.hoermal-audio.org/livestream

Anmeldungen per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860. Der Preis beträgt für dieses Heimspiel 15 Euro. Eine Begleitperson ist für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung frei.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir seit 2017 alle Heimspiele des Handballvereins SC DHfK Leipzig mit einer Live-Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen ausstatten können. Dabei helfen wir auch beim Bestellen der Tickets. Wir betreten mit Ihnen gemeinsam die Halle und zeigen Ihnen die Plätze. Und wir beschreiben für Sie das Spiel auditiv, sodass Sie nichts verpassen. Unsere Beschreibung hören Sie über einen Audioempfänger, den Sie kostenlos ausgeliehen bekommen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden.

Handball ist eine sehr dynamische und schnelle Sportart. Das eine ist es, diesen Sport vorm Fernseher zu Hause zu verfolgen. Etwas ganz anderes ist es, live dabei zu sein. Die Handball-Bundesliga nennt sich nicht nur „die stärkste Liga der Welt“, sie ist es auch. Ein Beispiel? Zehn von 18 Weltmeistern 2019 aus der Dänischen Nationalmannschaft spielten für einen Club in der Deutschen Bundesliga.

Audiodeskription kann auch für Menschen mit voller Sehkraft eine Unterstützung sein. Wir stellen unseren Service auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an. Uns ist es wichtig, dass alle ein tolles Live-Spiel erleben.

Veranstaltungsfoto: Karsten Mann.

Sächsischer Inklusionspreis 2020: Ein Farbfoto von der Preisverleihung des sächsischen Inklusionspreises 2020. Die Preisträger Peter Lomb, Tomke Koop und Florian lächeln in die Kamera und halten jeweils eine Urkunde, einen Blumenstrauß und einen großen Scheck über 1.000 Euro. Neben ihnen steht ein großer Aussteller mit der Aufschrift „Sächsischer Inklusionspreis 2020. Preisträger in der Kategorie Barrierefreiheit & Infrastruktur, HörMal Audiodeskription gUG, Hörerlebnisse und Begegnungen schaffen – Live-Hörbeschreibungen zur Barrierefreiheit.“ Zudem steht neben ihnen Stephan Pöhler, der Beauftragte der Sächsischen Staatsregierung für die Belange für Menschen mit Behinderung.

03.12.2020 | DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther ist stolz

 

Sächsischer Inklusionspreis 2020: Ein Farbfoto von der Preisverleihung des sächsischen Inklusionspreises 2020. Die Preisträger Peter Lomb, Tomke Koop und Florian lächeln in die Kamera und halten jeweils eine Urkunde, einen Blumenstrauß und einen großen Scheck über 1.000 Euro. Neben ihnen steht ein großer Aussteller mit der Aufschrift „Sächsischer Inklusionspreis 2020. Preisträger in der Kategorie Barrierefreiheit & Infrastruktur, HörMal Audiodeskription gUG, Hörerlebnisse und Begegnungen schaffen – Live-Hörbeschreibungen zur Barrierefreiheit.“ Zudem steht neben ihnen Stephan Pöhler, der Beauftragte der Sächsischen Staatsregierung für die Belange für Menschen mit Behinderung.

Die Preisträger des sächsischen Inklusionspreises 2020 in der Kategorie Barrierefreiheit und Infrastruktur: Peter Lomb, Tomke Koop und Florian Eib von HörMal Audiodeskription und der Beauftragte der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung bei der Preisverleihung. Foto: Geschäftsstelle des Beauftragten der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen; Swen Reichhold

„Sächsischer Inklusionspreis 2020 geht an die Macher der DHfK-Audiodeskription“

Quelle: SC DHfK Leipzig vom 03.12.2020 / Autor: John Wieden

Was für eine Überraschung! Die Macher der Audiodeskription des SC DHfK Handball haben den Sächsischen Inklusionspreis 2020 gewonnen. Am Donnerstag wurde die HörMal Audiodeskription mit dem Inklusionspreis in der Kategorie Barrierefreiheit und Infrastruktur ausgezeichnet.

Als einer der Vorreiter in der Handball-Bundesliga was das Thema Inklusion betrifft, gibt es bei den Heimspielen des SC DHfK Leipzig bereits in der 5. Saison in Folge eine Audiodeskription bei jedem Heimspiel. Die Spielbeschreibung für sehbehinderte und blinde Handballfans durch geschulte Reporter hatte im Jahr 2017 als ehrenamtliches Projekt begonnen. In Zusammenarbeit mit der Handball-Bundesliga GmbH waren die DHfK-Blindenreporter bereits bei anderen Handball-Großveranstaltungen, wie dem Pixum Super Cup und dem All Star Game im Einsatz. Außerdem berichteten sie per Audiodeskription ebenfalls von der Handball-WM der Frauen 2017 sowie der Heim-WM 2019 der Männer.

Inzwischen hat das Team um Florian Eib, Peter Lomb und Tomke Koop professionelle Strukturen geschaffen. 2019 gründeten sie die HörMal Audiodeskription und setzen sich dort nicht nur beim Handball, sondern bei ganz vielen Großveranstaltungen für Teilhabe und Barrierefreiheit ein. Obwohl das Jahr 2020 große Herausforderungen mit sich brachte und viele geplante Sport- und Kulturveranstaltungen mit Audiodeskription abgesagt werden mussten, startete die HörMal Audiodeskription in diesem Jahr zahlreiche neue Projekte und entwickelte viele digitale Formate für ihre Zielgruppe. Gemeinsam mit dem SC DHfK Handball arbeiteten sie beispielsweise an barrierefreien Sport-Mitmacht-Videos für Kinder.

„Wir gratulieren der HörMal Audiodeskription ganz herzlich und sind sehr stolz darauf, dass dieses Projekt, was vor mehr als vier Jahren bei unserem ersten Inklusionsspieltag seinen Anfang genommen hat, heute mit so einer großartigen Auszeichnung prämiert wurde. Neben ihrem Engagement bei uns, hat die HörMal Audiodeskription bereits internationale Großereignisse begleitet und ihren Service mittlerweile auf ganz viel Sport- und Kulturveranstaltungen ausgeweitet. Das ist eine ganz spannende Geschichte, die zeigt, was möglich ist, wenn ein paar „positiv Verrückte“ bereit sind, anzupacken und ihren Enthusiasmus einzubringen“, freut sich DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther.

Die traditionelle Preisverleihung vom Sächsischen Inklusionspreis fand angesichts der aktuellen Corona-Schutz-Bestimmungen diesmal nicht im Sächsischen Landtag in Dresden, sondern beim Kommunalen Sozialverband in Leipzig statt. Insgesamt 60 Einrichtungen und Initiativen hatten sich mit eindrucksvollen Beispielen um den Inklusionspreis beworben.

Handballfans in der Leipziger Arena. Sie tragen grüne Fanshirts und halten Schals in die Luft. Alle tragen Masken. Handball live mit Audiodeskription in Leipzig, Foto: Karsten Mann.

Handball-Bundesliga: SC DHfK Leipzig gegen TUSEM Essen

Handball mit Audiodeskription: Wir freuen uns auf ein Heimspiel gegen TUSEM Essen. Der Aufsteiger gastiert seit langem Mal wieder in Leipzig. Besucht mit uns dieses stimmungsvolle Abendspiel gemeinsam mit knapp 2000 weiteren Gästen. Wir treffen uns vor der Quarterback-Immobilien-Arena in Leipzig. Die Anfahrt ist mit den Straßenbahnlinien 3, 7 und 15 bis zur Haltestelle „Arena“ bequem möglich. Von dort sind es nur noch ein paar Meter bis zum Treffpunkt. Wir freuen uns auf euch! Anmeldungen per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860. Der Preis beträgt für dieses Heimspiel 10 Euro. Eine Begleitperson ist für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung frei.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir seit 2017 alle Heimspiele des Handballvereins SC DHfK Leipzig mit einer Live-Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen ausstatten können. Dabei helfen wir auch beim Bestellen der Tickets. Wir betreten mit Ihnen gemeinsam die Halle und zeigen Ihnen die Plätze. Und wir beschreiben für Sie das Spiel auditiv, sodass Sie nichts verpassen. Unsere Beschreibung hören Sie über einen Audioempfänger, den Sie kostenlos ausgeliehen bekommen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden.

Handball ist eine sehr dynamische und schnelle Sportart. Das eine ist es, diesen Sport vorm Fernseher zu Hause zu verfolgen. Etwas ganz anderes ist es, live dabei zu sein. Die Handball-Bundesliga nennt sich nicht nur „die stärkste Liga der Welt“, sie ist es auch. Ein Beispiel? Zehn von 18 Weltmeistern 2019 aus der Dänischen Nationalmannschaft spielten für einen Club in der Deutschen Bundesliga.

Audiodeskription kann auch für Menschen mit voller Sehkraft eine Unterstützung sein. Wir stellen unseren Service auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an. Uns ist es wichtig, dass alle ein tolles Live-Spiel erleben.

Veranstaltungsfoto: Karsten Mann.

Handball mit Audiodeskription: Joel Birlehm – Handball-Torhüter – mit gelbem Trikot und langer schwarzer Hose. Verschwommen im Hintergrund sind zahlreiche Handballfans. Joel hat die Fäuste vor dem Körper geballt und den Mund von einem Jubelschrei weit geöffnet, Foto: Rainer Justen.

Handball-Bundesliga: SC DHfK Leipzig gegen Frisch Auf Göppingen

Handball mit Audiodeskription: Wir freuen uns auf ein Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen. Besucht mit uns ein stimmungsvolles Abendspiel gemeinsam mit knapp 2000 weiteren Gästen. Wir treffen uns vor der Quarterback-Immobilien-Arena in Leipzig. Die Anfahrt ist mit den Straßenbahnlinien 3, 7 und 15 bis zur Haltestelle „Arena“ bequem möglich. Von dort sind es nur noch ein paar Meter bis zum Treffpunkt. Wir freuen uns auf euch! Anmeldungen per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860. Der Preis beträgt für dieses Heimspiel 10 Euro. Eine Begleitperson ist für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung frei.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir seit 2017 alle Heimspiele des Handballvereins SC DHfK Leipzig mit einer Live-Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen ausstatten können. Dabei helfen wir auch beim Bestellen der Tickets. Wir betreten mit Ihnen gemeinsam die Halle und zeigen Ihnen die Plätze. Und wir beschreiben für Sie das Spiel auditiv, sodass Sie nichts verpassen. Unsere Beschreibung hören Sie über einen Audioempfänger, den Sie kostenlos ausgeliehen bekommen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden.

Handball ist eine sehr dynamische und schnelle Sportart. Das eine ist es, diesen Sport vorm Fernseher zu Hause zu verfolgen. Etwas ganz anderes ist es, live dabei zu sein. Die Handball-Bundesliga nennt sich nicht nur „die stärkste Liga der Welt“, sie ist es auch. Ein Beispiel? Zehn von 18 Weltmeistern 2019 aus der Dänischen Nationalmannschaft spielten für einen Club in der Deutschen Bundesliga.

Audiodeskription kann auch für Menschen mit voller Sehkraft eine Unterstützung sein. Wir stellen unseren Service auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an. Uns ist es wichtig, dass alle ein tolles Live-Spiel erleben.

Veranstaltungsfoto: Karsten Mann.

Audiodeskription beim Handball: Ein Foto zeigt Handballspieler im Zweikampf. Ein Spieler im grün.weißen Trikot befindet sich im Sprung und hat den rechten Arm mit dem Ball in der Hand weit hochgehoben. Ein gegnerischer Spieler im blauen Trikot umklammert ihn und reißt an seinem Trikot, Foto: Karsten Mann.

Audiodeskription beim Handball: Start in die nächste Saison

Audiodeskription beim Handball: Ein Foto zeigt Handballspieler im Zweikampf. Ein Spieler im grün.weißen Trikot befindet sich im Sprung und hat den rechten Arm mit dem Ball in der Hand weit hochgehoben. Ein gegnerischer Spieler im blauen Trikot umklammert ihn und reißt an seinem Trikot, Foto: Karsten Mann.

Das Hygiene-Konzept in der Arena Leipzig erlaubt mittlerweile über 2000 Zuschauer, Foto: Karsten Mann.

Beginn einer neuen Spielzeit

Am 01. Oktober beginnt die neue Handball-Saison. Endlich – möchte man sagen – hat die längste Zwangspause der jüngeren Handball-Geschichte ein Ende. Aufatmen ist angesagt. Nicht nur bei den Mannschaften, sondern auch bei uns, unseren Reportern für Audiodeskription und bei vielen unserer Gäste, die sich freuen, endlich wieder live dabei zu sein. Etwas Gutes hatte die lange Pause allerdings auch. Wir hatten Gelegenheit, mal wieder im Archiv zu kramen und die Geschichte der Audiodeskription beim Handball in Leipzig herauszuholen. Es ist eine kleine Pionier-Geschichte und auch der Beginn einer Handball-Liebe für viele sehbehinderte und blinde Sportfans. Denn mit Hilfe von Audiodeskription (Hör-Beschreibung) konnten auch sie endlich dem Spielgeschehen in der Halle folgen.

Start im April 2015

Einige unserer Reporter haben schon immer gerne Aufnahmen ihrer Reportagen gemacht. Nicht (oder nicht nur) um sie im Nachhinein Freunden und Eltern präsentieren zu können. Sondern vor allem, um nachzuhören, ob die Bildbeschreibungen detailliert genug, in der Reihenfolge sinnvoll waren und das Spielgeschehen gut übermittelten. Die erste Aufnahme kann auf den 09. April 2015 datiert werden. Damals beschrieben Florian Eib und Axel Ackermann das Derby SC DHfK Leipzig gegen EHV Aue. Axel Ackermann hatte die so genannte „Blindenreportage“ schon beim benachbarten Fußballverein RB Leipzig vorangebracht. Auch hier war Florian Eib von Beginn an mit dabei. Wie es dazu kam, dass beide für dieses Spiel von Fußball- zu Handball-Reportern wurden und wie es dann weiterging, daran erinnert sich Karsten Günther – Geschäftsführer des SC DHfK Handball im Gespräch mit Jeremias Diel.

Anpacken und Zugang schaffen

Jeremias Diel ist Sportwissenschaftler und auch selbst Reporter für Audiodeskription. Er schreibt gerade seine Bachelorarbeit zum Thema „Blindenreportage bei RB Leipzig“. In seiner Arbeit hat er sich auch mit dem Zugang zu Sportveranstaltungen für Menschen mit Behinderung befasst. Und auch hierzu mit Karsten Günther gesprochen:

Karsten Günther in Jacket, mit weißem Hemd und grüner Krawatte. Er schaut konzentriert. Im Hintergrund sitzen zahlreiche Fans mit grün-weißen Trikots und Klatschpappen, Foto: Karsten Mann
Ein Freund von klaren Worten: Karsten Günther ist der Architekt des Leipziger Handballvereins SC DHfK Leipzig in seiner heutigen Form, Foto: Karsten Mann.

Im Austausch besser werden

Projektarbeiten wie die Benannte von Jeremias sind für unsere Arbeit im Bereich Barrierefreiheit und Inklusion ein wichtiger Baustein. Nur über Gespräche mit Betroffenen, Beteiligten und Verantwortlichen können wir uns hier Stück für Stück verbessern. Wir von HörMal Audiodeskription unterstützen deshalb sehr gerne diese Forschung und hoffen auch auf Eure Unterstützung. Wir bitten alle, die schon Gäste bei der Audiodeskription von RB Leipzig waren, am aktuellen Fragebogen von Jeremias teilzunehmen. Noch bis zum 30.09. ist die Umfrage online und mit wenigen Klicks gut bedienbar. Danke!

Und nur einen Tag später können unsere Reporter dann endlich wieder Gäste bei der Handball-Audiodeskription für den SC DHfK Leipzig begrüßen. Etwas mehr als fünf Jahre nachdem es zum ersten Mal eine Hör-Beschreibung für sehbehinderte und blinde Handballfans in Leipzig gab. Leider wird es für die kommenden Heimspiele vorerst nur eine begrenzte Anzahl an Tickets geben. Also meldet euch bei Interesse möglichst schnell per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org. Wir freuen uns auf euch!

Handball mit Audiodeskription: Leipzigs Rückraum- und Nationalspieler Philipp Weber springt mit dem Ball in der rechten Hand hoch. Vor ihm hebt ein Abwehrspieler zur Verteidigung beide Arme. Weber mit entschlossenem Blick, Foto: Karsten Mann.

Handball-Bundesliga: SC DHfK Leipzig gegen die Füchse Berlin

Handball mit Audiodeskription: Das zweite Heimspiel des SC DHfK Leipzig wird gleich ein Spitzenspiel. Mit den Füchsen aus Berlin wartet ein Gegner, der sich Jahr für Jahr nicht nur im deutschen, sondern auch im europäischen Handball einen Namen macht. Nationalspieler wie Paul Drux, Fabian Wiede und Marian Michalczik werden zur besten Handballzeit am Sonntagnachmittag in Leipzig zu Gast sein. Und natürlich freuen wir uns auch auf alle Fans mit Handicap, die unsere Handball-Audiodeskription genießen möchten.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir seit 2017 alle Heimspiele des Handballvereins SC DHfK Leipzig mit einer Live-Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen ausstatten können. Dabei helfen wir auch beim Bestellen der Tickets. Wir betreten mit Ihnen gemeinsam die Halle und zeigen Ihnen die Plätze. Und wir beschreiben für Sie das Spiel auditiv, sodass Sie nichts verpassen. Unsere Beschreibung hören Sie über einen Audioempfänger, den Sie kostenlos ausgeliehen bekommen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden.

Handball ist eine sehr dynamische und schnelle Sportart. Das eine ist es, diesen Sport vorm Fernseher zu Hause zu verfolgen. Etwas ganz anderes ist es, live dabei zu sein. Die Handball-Bundesliga nennt sich nicht nur „die stärkste Liga der Welt“, sie ist es auch. Ein Beispiel? Zehn von 18 Weltmeistern 2019 aus der Dänischen Nationalmannschaft spielten für einen Club in der Deutschen Bundesliga.

Anmeldungen per Mail an: veranstaltungen@hoermal-audio.org oder per Telefon unter 0341-33208860. Der Preis beträgt für dieses Heimspiel 15 Euro. Eine Begleitperson ist für Gäste mit ausgewiesener Sehbehinderung frei.

Audiodeskription kann auch für Menschen mit voller Sehkraft eine Unterstützung sein. Wir stellen unseren Service auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an. Uns ist es wichtig, dass alle ein tolles Live-Spiel erleben.

Veranstaltungsfoto: Karsten Mann.